Mess-Station in Weisenau

Wir danken an dieser Stelle dem Deutschen Fluglärmdienst e.V. (DFLD.de) für die Publikation und Auswertung der Fluglärmdaten.

Mess-Station 2

Betreiber: Landesamt für Umwelt, Wasserwirtschaft und Gewerbeaufsicht Rheinland-Pfalz

 

Flugbewegungen am 5.4.2012 über Weisenau. Quelle: www.DFLD.de

Weisenau wie's stinkt und kracht

Weisenau ist der am stärksten vom Flughafen Rhein-Main betroffe Ort in ganz Rheinland-Pfalz. Zwei Landeanflugrouten und die Südumfliegung bescheren uns Lärm und Abgase an 365 Tagen im Jahr. 

In der Vergangenheit hatten wir ab und zu Erholung bei entsprechender Windrichtung, doch dies ist nun vorbei. Die Südumfliegung trifft uns mehr als das rheinhessische Hinterland, ca. 75% der Nordflüge gehen über Weisenau.

Darüber hinaus hat die Steigerung der Flugbewegungen noch gar nicht richtig angefangen. Von nun ca. 460.000 pro Jahr kann es in den nächsten Jahren bis zu 701.000 Flugbewegungen geben. Technisch möglich sind ca. 1.000.000 Flugbewegungen.

Neben dem Lärm werden wir dann auch mit der doppelten Menge an Abgasen und Ultrafeinstaub über unseren Köpfen Leben müssen.

 

Weisenau bei Ostwind
Weisenau bei Ostwind

Weisenau bei Ostwind

Mainz am 22.3.2012, jede Linie ein Flug.

Weisenau bei Westwind
Weisenau bei Westwind

Weisenau bei Westwind

Mit Südumfliegung - also 365 Tage im Jahr Lärm.